Fertig lustig

Geschrieben am 23 November, 2008, unter

Heute habe ich für mein Burkina Visum Fotos nach EU-Norm gemacht. Die Stimme im Automat wies mich freundlich darauf hin, dass ich nicht lachen dürfe.
Back to the roots würde ich sagen. Mein Grossvater schaute auf den Schulfotos-Fotos auch immer so.





Links zu diesem Post

Werbeclip mit supr Individualr

Geschrieben am 13 November, 2008, unter

Bar da Boa hat (seit fast einem Jahr, richtig mein Blog war auch schon aktueller...) ein ganz hübsches Tool auf der Website. Und zwar ein individualisierbarer Werbeclip.
Namen, die man vorab eingibt, werden direkt in den Werbeclip als Tattoos der Protagonisten eingebunden werden.
Hier der Link.




Links zu diesem Post

Covers

Geschrieben am 12 November, 2008, unter

Schallplatten hatte Coverfotos, Kasetten hatten Coverfotos, CDs hatten Coverfotos - aber warum haben MP3's auch Coverfotos? Mein Computer/iPod* kann nämlich Bewegtbilder anzeigen...

Und wenn wir schon dabei sind: Was wird heute eigentlich "getauft"? CD's ja hoffentlich nicht (mehr). Alben? Naja... Meine heissen "Top 10", "find ich grossartig" etc. Die will ich nicht getauft haben.

Die komplette Ablösung der Musik vom Träger bringt also durchaus einen (keinen) gesellschaftlichen Umbruch ;)




Links zu diesem Post

3D Chat (Versuch #23'983)

Geschrieben am 11 November, 2008, unter

Erinnert sich noch jemand an SecondeLife? Richtig das war eine dieser gescheiterten 3D Chat Welten. Wobei "gescheitert" natürlich von den Erwartungen abhängt. Bei SecondLife waren diese unrealistisch hoch ("neues Internet" etc.).
Und es war ja an sich nichts neues. Schon im 2000, als ich an der HGKZ eine Arbeit zum Thema 3D Welten schrieb, gab es in den Tiefen des Internets eine ganze Reihe dieser Chat-Rooms.
Jetzt scheint einer dieser wiedermal an die Oberfläche zu gelangen. Er heisst IMVU und wurde vor vier Jahren gegründet. Neu ist - bis auf die immer besser werdene Technologie - nicht viel. Auch die eher erotisch-exotische Ausrichtung ist uralt.
Tja wie dem auch sei: Der Traum jemand anders zu sein, ist wohl so alt wie die Menschheit. 3D Chats werden nie aussterben... Im Gegenteil.

Doch bis William Gibson's SciFi Vorstellung von virtuellen Welten Realität wird, vergehen aber noch ein paar Tage.


Einen anderen und neuen Ansatz haben die Bro's von ExitReality. Mit einem Plug-In kann jede beliebige Website als 3D angezeigt werden. Die Inhalte werden dann auch die Wände etc. projiziert. Zusätzlich können Möbel aufgestellt werden.
Für Websites wie Facebook, Myspace und Youtube gibt es spezielle Environments. Games werden dann z.B. als Gamestationen angezeigt, Videos im TV abgespielt und Musik in der Jukebox.

Der Anreiz jemand anders zu sein, ist bei ExitReality weg und die Wahrscheinlichkeit, dass man jemanden auf (www.meinewebsite.ch/lovelybird234) antrifft, ist eher klein...





Links zu diesem Post

Von aussen

Geschrieben am 07 November, 2008, unter


...und noch einen "Das-ist-mein-Office-Post". Diesmal mein hübsches Büro von aussen bzw. aus der Perspektive der Leute, die um 2000h auf den 32er Bus warten.
So und die nächstens Posts unter diesem Label sind dann die schweren Office-Stories ;)




Links zu diesem Post

Die vier I's des Online-Marketings

Geschrieben am 05 November, 2008, unter

Heute morgen habe ich mich (wirtschafts-) "wissenschaftlich" betätigt und nach dem Vorbild der weltberühmten 4 P's von Professor E. Jerome McCarthy die 4 I's des Online-Marketings definiert. Inspiriert haben mich die Web 2.0 new marketing 4Ps von I. Mootee (?), die ich aber nicht gut finde.

4 I's des Online-Marketings:
  • Individualisierung: Das Internet erlaubt einen hohen Individualisierungsgrad von Produkten und Dienstleistungen sowie eine zielgerichtete Fokussierung auf die Kundengruppe.
  • Interaktion: Der Graben zwischen Kunde und Anbieter verschwindet und erlaubt dem Kunden das Mitgestalten „seiner“ Marke.
  • Informationsaustausch: Kunden tauschen ihre Erfahrungen und Interessen in online Netzwerken und Communties mit Gleichgesinnten aus.
  • Integration: Das Online-Marketing wird auf die bestehende Marketing-Strategie zugeschnitten und in diese integriert.
Clemens Bartlome (DAVIES MEYER), 2008

Edit: Auch ein interessanter Ansatz kommt von :
  • Content – give content because people don’t want your promotions.
  • Community – you want to create a place where your fans, customers and even critics can live together.
  • Conversation – they build the relationships that build your business.
  • Collaboration – because the consumer is more and more in control, it’s best to collaborate with your community than try to control it.
  • Connections – you can’t be a hermit. You must actively and consistently connect with your community.




Links zu diesem Post

Lioninside 08

Geschrieben am , unter



Am Samstag 29.11.2008 findet die "Lioninside 08" statt. Und zwar ab 1930h irgendwo in Chur.
Meine Blog-Stammleserschaft wird da natürlich schwer erwartet. Ausreden (wie "Katze füttern", "Weihnachtsessen vorbereiten") werden leider nicht akzeptiert.
Ist übrigens ein Botellon darum Freunde, Verwandte und Getränke mitbringen.

Und bitte hier klicken und anmelden, denn nur so erfährt man wo die Party stattfindet.
Ach ja und anstelle von Geburtstagsgeschenken denke man an die Gäste, die dachten es gäbe ein Nachtessen ;)




Links zu diesem Post

Endlich

Geschrieben am , unter

Gibt es einen Blog der heute nicht über die U.S. Präsidentschaftswahl schreibt? Nein.
Und ich will da natürlich nicht die Ausnahme sein.
Barack Hussein Obama gewinnt also nach rund 20 Monaten Wahlkampf. Erstaunlich ist dabei eigentlich nur, dass dies heute morgen schon bekannt ist. Ich habe nicht vor Januar mit einem Resultat gerechnet. Die Aktionäre von Sequoia werden glücklich sein. Ich könnte jetzt ganz elegant mit einem "a propos" auf Aktionäre, Banken etc. überleiten. Das lass ich aber lieber. Vielmehr wünsche ich Mr. Obama viel Erfolg bei der Abarbeitung seiner Spendegelder-Versprechen und bei der Rettung der USA. Und ich freue mich, dass dieser Zirkus endlich vorüber ist.





Links zu diesem Post

Eingezogen

Geschrieben am 03 November, 2008, unter


Erster Abend im neuen Büro, ursprünglich hochgeladen von lioninside

Heute Abend war ich zum ersten Mal so richtig in meinem neuen Büro - und es ist prächtig. Mit Volllicht um 2100h fühlt man sich schon ein wenig ausgestellt ;)
Die Adresse ist übrigens Kalkbreitestrasse 98, 8003 Zürich.

Und wer vorbei schaut, bekommt auch einen Kaffee. So uns jetzt bestelle ich eine Bürolampe.





Links zu diesem Post