YES

Geschrieben am 28 Dezember, 2006, unter

Zurück auf der Piste :)
Keep on' rocking. Mehr Fotos und super super Videos sooon.




Links zu diesem Post

Hase

Geschrieben am 22 Dezember, 2006, unter

Grosses Kino ;)
Oder in Felix' Worte (diese Hase ist nämlich aus Hamburg und ich lies ihn in der Wohung rumhüpfen): Es geht immer noch dümmer.





Links zu diesem Post

Hamburg

Geschrieben am 19 Dezember, 2006, unter

Ja ich war am Wochenende mal wieder in HH. Mein ehem. Chef hat mich zum Weihnachtsessen oder besser Weihnachtsevent eingeladen.
So flog ich am Samstag abends in den Norden und wurde am Flughafen von Felix in Empfang genommen.
Freundlicherweise stellte er mir übrigens für meinen Aufenthalt seine Wohnung zu Verfügung und nächtigte bei seiner Freundin.
Ja nach der Ankunft gingen wir auf 'nen Kiez, beschauten den Weihnachtsmarkt (die habe da so eine Mini Rodelbahn gebaut, die man optimal zum Railsliden nutzen könnte (kleine Anmerkung: während meiner Praktikumszeit kam der Initiant dieses Weihnachtsmarktes zu uns in die Agentur und fragte ob wir auch mitmachen wollen und so. Ich habe dann eben einen Snowboard Railslide vorgeschlagen (und ein Eisfeld). Irgendwie hat mein Chef dann aber nichts mehr von dem gehört und ging davon aus, dass die ganze Sache gestorben sein. Naja das ist sie jetzt eben doch nicht. Aber die armen Taiflen von Initianten vergaben den Event-Part so einem Schneehallen-Betreiber, der dann halt eben diese Autoschlauch Rutschbahn aka. Mini-Rodelbahn aufbaute).

Naja. Danach nich essen und dann beizeiten nach hause.
Den Sonntag habe ich dann in der Schanze (Sub* (*das ist das grossartigste Kaffee in HH und der Welt) + FAZ* (*das ist die beste Zeitung in D) + Latte Macciato* (*schreibt man das so?)), am Weihnachtsmarkt vor dem Rathaus (es hat in HH scheinbar etwa 5 Weihnachtsmärkte) und im neuen Starbucks verbracht.
Am Abend gingen wir dann mit Annika und Kollegen Kickern auf 'nem Kiez.

Am Montag machte ich dann in der Schanze Weihnachtseinkäufe und trank Kaffee. Am Nachmittag dann noch ein Meeting mit meinem ehem. Chef betreffend Freelancing und so.
Ja und um 1730h ging's dann los mit der Weihnachtsevent:
Zuerst in der Strech-Hummer-Limo in einen Gun Club Pistolen/Revolver schiessen (ziemlich lustig aber nicht so geil wie das Stgw 90 der CHer Armee).
2h später wiederum mit dem Hummer (da passen übrigens 20 Personen rein) ins East, ein sehr schickes Restaurant. Da gab's dann ein wirklich grossartigs Essen mit Fisch und Lamm und so.
Ja und um 12 dann ins neu eröffnete Casino (wiederum mit dem lustigen Hummer).
Das Startkapital von EUR 50 wurde gesponsort :).

Ich war glaube ich der Erste der pleite war. Tja, man kann nicht immer gewinnen. Markus hat übriges genau zweimal Roulette gespielt:
Einmal EUR 2 auf die 0 und es kam die 0
und dann noch einmal auf die 13 und es kam die 13... unglaublich.

Ja und heute dann um 12 der Flug zurück in die CH und in den Vorlesungssaal.

Spass hat's gemacht, verdammt kalt war's und unglaublich wie man wieder in die unbewusst angeeignete Routine z.B. beim U-Bahn fahren zurückfällt. Man will sich eigentlich fremd fühlen, tut's aber nicht. Im Gegenteil - man glaubt nie richtig weg gewesen zu sein..
Bildli gibt's auf: flickr




Links zu diesem Post

Flash Formular > PHP > MySQL

Geschrieben am 08 Dezember, 2006, unter

Gibt es einen Grund für ein Flash Formular? Ja gibt es. Und zwar will ich für den Tabcake eine Visitenkarten-Bestellung machen. Die Anzeige soll Realtime sein d.h. der User soll auf einer digitalen Vorlage direkt seine Eingaben machen können.
Und der Spass ist mit JS nicht möglich, weil ich eine Schrift einbinden will.

Nach 8h Suchen habe ich endlich eine gutes Script gefunden um via Flash einen MySQL Eintrag zu machen: voilà




Links zu diesem Post

Gibt's eigentlich...

Geschrieben am 04 Dezember, 2006, unter

... eine Lied das Johnny Mandel's "Suicide is Painless" übertrifft?




Links zu diesem Post

Eine Ölplattform im Meer des Schweigens

Geschrieben am 03 Dezember, 2006, unter

How can a huge (104 x 103 metre x13 metre draft x 6357 tonnes)oil platform get lost in the South Atlantic Ocean and threaten one of the world's most precious environments?

http://tristandc.com/newsofPXXI.php

Wahnsinn.




Links zu diesem Post

Spam

Geschrieben am 27 November, 2006, unter

Also ich habe am Wochenende praktisch keinen Spam bekommen - Die Spammer waren wohl am Truthan essen mit ihren Familien :)
A propos Spam: Ich habe festgestellt, dass es bei mir wärend dem Skype aufstarten bis zu 8 neue Spam-Mails reinhaut. Daher lautet meine Profil Mail jetzt dämlichespammer@spammer.com. Das nützt :) Jetzt werden die mich aus der Liste löschen, glaube ich.
A propos Spam 2: Ich bekomme tatsächlich SMS Spam auf meine neue Nummmer. Irgendein Typ der mein Freund werden will. Aber das Nokia 1110 ist so grossartig, dass es einen SMS Spam Filter zu Verfügung stellt. Wahnsinn.




Links zu diesem Post

Marketing

Geschrieben am 22 November, 2006, unter

It's about the money ;)
Link




Links zu diesem Post

Was läuft eigentlich?

Geschrieben am 21 November, 2006, unter

Viel, verdammt viel sogar. Die Fitnessmap ist in der Endphase, der Tabcake auch und dann ist ja auch noch Uni. Puh.
Naja aber ich will jetzt nicht weiterjammern sondern vom grossartigen CSS erzählen. Ich lehne mich da z.Z. voll rein und es ist grossartig. Irgendwie hatte ich immer so eine Schwelle d.h. das Zoigs war mir irgendwie unsympatisch.
Da "man" heute aber nicht mehr darum herum kommt, habe ich mich überwunden und eben es ist weltklasse.
Nie mehr Tabellen, nie mehr Pixelbilder... Wunderschön und so unglaublich "kompatibel" mit FF, IE, Opera, Safari (Omni ding bums).
Die Fitnessmap index Page habe ich jetzt mal umgeschrieben: 300 Zeilen weniger Code ;) und für den Tabcake habe ich auch schon die Frontseite entworfen.
Ich nutze dazu übrigens den "Aptana", ein Java Scriptprogramm.
Noch bin ich ganz am Anfang und um zwei Radiobuttons mit Label nebeneinander anzuzeigen, brauchte ich heute und gestern irgendwie 7h. ("Float" wird sich jetzt jeder der CSS kennt denken. Jaja weiss ich schon (das ist etwa das erste was mal lernt). Aber eben es hatte da noch einen Laben dran, das Zoigs musste zentriert sein etc. ;))
Ich entdecke also das Webdesign neu (natürlich nur für meine Projekte).

Sonst: Am Freitag war dann noch Party bei Olin in Fribourg. Lustigs war's. Irgendwie 15 Leute und mehr oder weniger alle wollten in der Wohnung übernachten. Um 0500h haben wir dann festgestellt, dass das rund 10 zu viel sind ;).
Aber scheinbar hat's dann noch irgendwie geklappt nicht zuletzt dank Marta, die auch noch welche* (*die Verheirateten) zu sich genommen hat. Und Mätu pennen glaub's im Auto.
Ich fuhr dann um 1000h zurück in die Berge und habe den Rest des WE eben mit CSS verbracht.
So ist das.




Links zu diesem Post

mypictr

Geschrieben am 14 November, 2006, unter

Ende letzten Monat habe ich hier über den Preloadr der Thuner Jungs geschrieben. Auch ziemlich cool finde ich die Idee von mypictr: Da kann man einen Bereich aus einem Bild online freistellen. Nützlich für Avatars etc.
Mit der Zeit werden alle Main-Functions von Office und Grafikprogrammen online verfügbar sein. Ich bin dabei :)




Links zu diesem Post

Google spiegelverkehrt

Geschrieben am , unter

Wahrscheinlich uuuralt aber ich kennst erst seit heute ;)
elgoog




Links zu diesem Post

Jetzt tuat dr Hund

Geschrieben am 13 November, 2006, unter

Ich hab's geschafft und das bluewin ADSL installiert. Eine wahnsinns Sache... Vorallem mit einem Mac.
Naja wenn man von Beginn weg schon das Benutzerhandbuch konsultieren würde, ginge es wohl schneller ;)
Aber egal. Endlich Hightspeed.




Links zu diesem Post

Leere Strassen

Geschrieben am 12 November, 2006, unter

Google Map erlaubt den Blick auf die berüchtige Stadt P'yŏngyang. Irgendwie ein komisches Gefühl, wenn man von aussen auf diesen Käfig schauen kann...




Links zu diesem Post

Nokia 1110i

Geschrieben am , unter

Fragt man im Mediamarkt nach dem günstigsten Handy wird man mit einem Hinweis auf das Nokia 1110i belohnt.
In einer Zeit, wo sich die Mobilfunkunternehmen gegenseitig die Hölle heiss machen und versuchen möglist viele Kunden mit äusserst günstigen Verbindungskosten auf ihrem Netz zu binden (CHF 0.80/Stunde), lohnt es sich nämlich langsam zwei Handys zu haben.
Und vorallem weil die angesprochenen Vergünstigungen auch für Pre-pay gelten.
Ich habe jetzt also neben meiner Sunrise Nummer eine solche der Swisscom (079 578 70 66) - zur Freude meiner Swisscom Kontakte.
Doch zurück zum Nokia 1110.
Das Handy ist so einfach wie genial: Keine Kammera, kein Farbdisplay, kein MP3 Player. Dafür ein einfache Menüführung die unglaublich schnell angezeigt wird (sprich so schnell wie man tippt), klein und - leicht. Dazu kommt eine Standbyzeit von 380h.
Ein wahrlich grossartiges Gerät. Einzig die Bluetooth Verbindung für das Adressenbackup mag man vermissen... Dies lässt sich jedoch umgehen wenn man ein zweites Bluetooth-fähiges Handy hat und mit diesem die Nummern auf die Pre-pay SIM Card ladet :)
Link zu Nokia




Links zu diesem Post

Räbeliachtli

Geschrieben am 11 November, 2006, unter


Heute war ich mit Su' und Rene am Räbeliachtliumzug in Richterswil.
Lokale Verein und Schule bauen riesige Wagen mit den verschiedensten Sujets, welche von Räbeliachtli beleuchtet werden. Gar nicht so einfach zu erklären. Hier die offizielle Website.
Die Stimmung war sehr schön vor allem auch weil die Häuser am Strassenrand auch voller Räbeliachtli sind; dann gab's Blasmusik, Glühwein... Wirklich sehr nett und empfehlenswert - vor allem in unserem vom traditionssterben heimgesuchten Land..




Links zu diesem Post

Endlich

Geschrieben am 09 November, 2006, unter

Jetzt habe ich genau eine Woche an einem Namen für meine neue Webdienstleitung (mehr dazu später) rumgehirnt. Und zwar vollgas. Aber es ist unglaublich was schon alles "besetzt" ist... asdf.com zum Beispiel. Und viele Domains werden von Drittfirmen zum verkauf angeboten. Sehr nervig.
Naja kurz vor dem Verzweifeln habe ich es geschafft: TABCAKE.COM.
So wird das Ding also heissen. Programmiert wirds übrigens in Moldavien und bereits Morgen wirds auf meinen Server geladen :) :)




Links zu diesem Post

Englisch

Geschrieben am , unter

Quizfrage: was heisst "Dackel" auf englisch?
sausage dog :D
Der Beweis liefert leo.org ;)




Links zu diesem Post

Retoucher

Geschrieben am 08 November, 2006, unter

Nach dem der Clip von Dove mit dieser "einfachen" Frau, die mit Make-Up und digitalem retouchieren zum Model wurde, hier der Link zu Ober-Retoucher: http://www.retouch.ca. Hat sehr coole Vorher-Nachher-Roll-Over-Fotos.




Links zu diesem Post

(Fast) alle Firefox Adds

Geschrieben am 02 November, 2006, unter

supi: 
http://www.econsultant.com/i-want-firefox-extension/index.html




Links zu diesem Post

Startton ausschalten OS X

Geschrieben am , unter

Ganz nützlich wenn man in der Bibliothek den Compi aufstartet (und am Vorabend eine DVD geschaut hat - sprich Sound on ;) )
http://www.macupdate.com/info.php/id/16425.
Nach dem Installieren hat findet man einen Button im der Systemsteuerung und kann den Startton regulieren bzw. aussschalten




Links zu diesem Post

Preloadr

Geschrieben am 31 Oktober, 2006, unter

Wer sagt denn, dass die Schweiz nicht vorne mitmischen kann: Preloadr.com
Die Jungs sitzen in Thun und haben ein wirklich grossartiges online Bildbearbeitungstool geschafften. Das Ding funktioniert (leider) nur im Zusammenhang mit Flickr.




Links zu diesem Post

test

Geschrieben am 29 Oktober, 2006, unter

das ist eigntlich ein blockzitat?

das




Links zu diesem Post

Der Beweis

Geschrieben am 28 Oktober, 2006, unter


Universität Zürich
Originally uploaded by lioninside.
Ich war da. Und es war gar nicht so schlimm ;). Verändert hat sich fast gar nichts. Die Bedienung in der Mensa fragt immer noch "mit oder ohne Gemuuse" und die Skripts kosten immer nocht ein Vermögen...




Links zu diesem Post

Geschrieben am 27 Oktober, 2006, unter

Zweiteiliger Bericht über das Reduit (Spiegel TV): http://www.youtube.com/watch?v=AdRXKCMkbX8




Links zu diesem Post

Der erste Tag

Geschrieben am 23 Oktober, 2006, unter

soli sait der pög zum gooli, mein erster Tag an der Uni verlief ganz nett. Da ich die erste Vorlesung erst um 1215h hatte, musste ich erst heute morgen meine schönen Heimat verlassen und nach Zürich fahren :).
Erstaunt hat mich wieviele Gesichter ich noch kannte. Was machten die die letzten 1.5 Semester? (eigenlich dauert ein Wirtschaftsstudium ja 8 Semester und die sind jetzt vorbei). Naja vieleicht auch Praktikum und so.
Ja und jetzt sitzte ich in der Mensa (habe zu hause noch ein Internet) und prüfe die fitnessmap. Lansam aber sicher nähert sie sich dem Ziel :) Bis auf die Suchkritierien funktioniert alles.
Ich hoffe wirklich mit dem Ding in Bälde online zu gehen und dann gleich die U.S. Version nachzuschieben.
buzi

So und jetzt essen.
buzi


Cool (mit Dank an Don): http://de.fon.com/




Links zu diesem Post

Geschrieben am 22 Oktober, 2006, unter

Das war: Zürich und meinen ehem. Chef aus Hamburg getroffen, Pferderennen Maienfeld.
Das kommt: Uni (nach 1.5 Jahren Pause).
Das Leben ist hart. 




Links zu diesem Post

GmbH

Geschrieben am 20 Oktober, 2006, unter

Hier noch die versprochene Kostenauflistung meiner GmbH Gründung (in Graubünden):

Grundbuchinspektorat und Handelsregister:
- Eintragungsgebühren: 670.-
- Anmeldung; Schreibgebühren: 54.-
- Auszüge; Registerkarten: 30.-
- Telegrafische Ermächtigung: 100.-
TOTAL: 854.-

Honorarnote des Juristes:
- Errichtung öff. Urkunde und Beurkundung 
  Gründung CLB Schweiz GmbH
  Gebühr gem. Art. 18 lit. a Notariatsgebühren VO: 500.-
- Redaktion Statuten, Abklärungen betr. Zweck und Firma, div. Telefonate: 500.-
- Belaubigung Unterschrift Cl. Bartlome: 30.-
- Spesen: 20.-
- Mehrwertsteuer: 79.80
TOTAL: 1129.80

UBS:
- Gebühren für das "GmbH in Gründung" -Konto: 200.-

Das Gesamttotal beläuft sich also auf satte CHF 2183.80 




Links zu diesem Post

Uni

Geschrieben am 19 Oktober, 2006, unter

Ein historisch Tag: Ich habe die unizh.ch Site aufgerufen.
Die Zeichen stehen auf Uni und heute was es also soweit. Ich habe mich während ca. 3h mit dem Vorlesungsverzeichnis auseinandergesetzt. Da lief in der Zwischenzeit einiges habe ich gesehen ;) Zumal ist es jetzt bedeutend übersichtlicher und einfacher.
Ich habe jetzt mal so einen provisorischen Stundenplan mit Lesungen die mich ev. interessieren. Nächste Woche heissts dann alle abklappern und buchen bzw. stornieren.
Naja und weil die Sache ja wie gesagt von historischer Bedeutung ist hier der "Mal schauen ob die Vorlesung etwas taugt" Liste:
Mo: Business&Society II (beim Franck..), Banking: Clearing, Zahlungsverkehr
Di: Empirische Meth. der industr. Beziehungen, Marketing 1 und Servicestrategien
Mi: Marketing 1 (2te Lektion) und Wissenschaftstheorie
Do: Mikoäkonimische Theorie der U'nehmen (ist sicher übel..) und Steuerpolitik.

Noch nicht allzuviel aber ich konnte nicht in einem durchziehen. Morgen ergänze ich die Liste ;)
Sonst: an meine web.id Dokumentation gearbeitet (als letzte Hoffnung. Oder soll ich doch endlich mal anfangen ein Buch zu schreiben??).
Naja jetzt check ich noch ein paar Ali G. Videos on youtube. Der Typ wird gerade in der Weltwoche portaitiert.
Peace.




Links zu diesem Post

Paris

Geschrieben am 17 Oktober, 2006, unter

Soli zurück aus Paris. Was für eine Stadt :) Es war grossartig.
Wir starteten am Donnerstag um 0515h Zug in Chur mit dem Zug Richtung Zürich und von da dann mit dem TGV à Paris.
Um 1319h kamen wir am Gare de Lyon an. Ich habe ab Zürich bis 1.5h vor dem Ziel durchgeschlafen. Nach fünf Jahre pendeln (Thusis-Chur), weiss man wie sich's am besten im Zug schläft ;).
In Paris angekommen, gingen wir ins Hotel (Ibis am Place de la Revolution). Für ein 3 Stern und EUR 65.- ganz nett und sauber.
Am späteren Nachmittag trafen wir die Eltern und Geschwister von Susanna, welche seit Montag ebenfalls Ferien in Paris machen (halb-zufällig).
Anschliessend besuchten wir mit ihnen den Louvre (ideal wenn man hundemüde ist...). Nachdem wir die Mona Lisa begutachtet haben, ging's in Lafayete (sie wollten noch shoppen vor der Abreise am Freitag morgen) und am Abend dann zum Place des Vosges (sehr zu empfehlen).

Place des Vosges
Originally uploaded by lioninside.


Um 2100h trennten wir uns und Susanna und ich trafen uns mit meinem Cousin Raphael und seiner Freundin Stéphanie am Place de la Rebublique.
Raphael lebt seit seinem sechsten Lebensjahr in Frankreich und spricht kein Deutsch. Er war ca. zwischen 1992 und 1994 bei uns ein paar Tage in den Ferien. Aber damit hat's sich's auch schon. Das letzte Mal habe ich ihn an der Beerdigung meiner Grossmutter gesehen. Dank Skype haben wir seit dann Kontakt.
Wir tranken Coktails und planten mit ihnen die kommenden Tage.
Nach einer kalten Nacht (Heizung nicht eingeschalten) machten wir am Freitag Sightseeing zu Fuss. Susanna und ich waren bereits in Paris und konnten daher die must-sees mit gutem Gewissen auslassen.
Wir besuchten den Place de la Bastille, das Marée Quartier, Ille de la City und die Champs Elysée. Am abend gingen wir mit Raphael und Stéphanie in ein cubanisches Restaurant beim Centre Pompidu essen. Da die dort kein Milch für den Kaffee hatten, liefen wir zur Seine und tranken dort einen "Noisette" (für bescheidene EUR 4.50). Anschliessend schauten wir uns das "Lichtspiel" am Eifelturm an.
Am Samstag mussten/durften wir das Hotel verlassen und trafen uns bei Raphael und Stéphanie zum Morgenessen. Diese waren um 1000h noch mächtig verschlafen aber nachdem jeder das Brot auf das Tischset legte, merkte Raphael dann dass ja die Teller fehlen ;).
Anschliessend gingen wir zum Gande Palais wo ein Street Culture (réspect les Banlieures) Event stattfand (Sk8, Breakdance, BMX etc.).

Der Grande Palaise ist eine monumentale Halle, mit Glasdach, die scheinbar kürzlich renoviert wurde. Das Fassungsvermögen sind mehrer tausend Leute, diese hatte es jedoch (noch) nicht. Bezahlt hat den Event übrigens das Kulturministerium. Da könnte sich die Schweiz mal ein Vorbild nehmen.

Anschliessend trennten wir uns und Susanna und ich gingen Schuhe und Jacke kaufen.
Am Abend traffen wir uns in der Wohnung und machten uns um 1900h auf den Weg zum "Vaux le Vicome", ein Schloss ca. 50km ausserhalb von Paris.
Der Twingo von Raphael war bis vor kurzem noch in der Garage wegen einem Kühlerproblem und man konnte der Sache noch nicht so ganz trauen. Zur Sicherheit nahmen wir einige Flaschen Wasser mit ;).
Der Verkehr auf der Autobahn war wahnsinn und da Raphael nach einem Halt um das Kühlwasser zu überprüfen falsch eingespurt hat, fuhren wir zusätzlich noch einige Kilometer in die Gegenrichtung ;)
Das Schloss war äusserst schwierig zu finden: die Stasse war unterbrochen und die Umleitung war schlecht bis gar nicht signalisiert (vorallem fehlten die Wegweiser zum Schloss). Wir kurvten eine Stunde lang in menschenleeren Dörfern und auf schmalen Landstrassen herum, bis wir es dann endlich fanden...
Das Vaux le Vicome ist ein Schloss wie's im Bilderbuch steht: übersichtliche Grösse, alles symetrisch, ein wunderschöner Garten, Himmelbetten, Verlies etc. Speziell war, dass alles (inkl. dem riesigen Garten) mit Kerzen beleuchtet war.

Vaux Le Vicomte
Originally uploaded by lioninside.


Nach einem interessanten und schönen Rundgang stiegen wir um 2230h ins Auto mit dem Ziel "Nachtessen".
Der Mc und die Autobahnshops waren jedoch schon geschlossen. Ich hatte in der Zwischenzeit meinen Hunger schon fast vergessen, Rapahel starb jedoch fast.
Zu hause angekommen (irgendwann nach 0000h) begann Raphael Fleisch und Teigwaren zu kochen. Wir waren alle ziemlich "durch" und lachten ausgiebig :)
Nach einer Nacht auf einer Luftmatratze (SF lässt grüssen), assen wir zusammen Morgenessen. Susanna und ich gingen dann noch kurz Essen einkaufen für die Reise.
Dann gingen wir zusammen zu einem ehem. Industiequartier nahe dem Gare de Lyon und assen da.

ehem. Industriequartier
Originally uploaded by lioninside.


Um 16:45h ging dann unser Zug. Leider hatten wir die falschen Tickets und mussten in Lausanne umsteigen. Der Zug nach Zürich ging erst 40min später vorauf wir den Anschluss in Zürich nach Chur verpassten. Wir übernachteten dann in der Wohnung von Susanna (in der Allgo).
In der Nacht wurde ich dann auf unerklärlichen Gründen krank und wir fuhren am Sontnag erst um halb sechs ins Bündnerland.
Es hat sehr hübsch in Paris und vorallem war es sehr nett Raphael und Stéphanie zu treffen. Wir hatte es ziemlich lustig und konnten uns in einem abenteuerlichen Franz-Englisch-Sprachmix ganz gut unterhalten.
So uns jetzt heisst vorbeiten für die Uni. Juhee.




Links zu diesem Post

Ab nach Paris

Geschrieben am 11 Oktober, 2006, unter

Also dieses Widget ist wiklich cool. F12 drücken und schon kann man einen Eintrag machen. Hoch lebe der Mac (ok diese Ding gibt's wahrscheinlich auch für PC).
A propos Mac: Ich habe mir gestern einen niegelnagelneuen Clone raufgeladen. Clonen ist auch nur etwas für Mac-User: Man hängt zwei Mac via Firewire zusammen, startet den einen als "Harddisk" (T drücken), löscht dessen HD (man kann auch mit 0en Überschreiben - ich mache das jeweils weil ich dann irgendwie das Gefühl habe auf meine HD sein dann "ordnetlicher"...) und jetzt kann man die HD vom "Main" Mac auf den anderen spiegeln inkl. alles. Und das funktioniert problemlost. Grossartig.
Soli jetzt muss ich packen. Morgen fahre ich nach Paris meinen Cousin besuchen. Wird sicher hübsch.
Zurück bin ich dann am Montag.
Peace.




Links zu diesem Post

Geschrieben am , unter

Wow jetzt gibt es schon ein Blogger Widget :)




Links zu diesem Post

Cool or Uncool? Trend-Barometer

Geschrieben am 09 Oktober, 2006, unter

A list shows the "coolest" and the "uncoolest" things like Bush, N Korea nuclear test, web2 logos, David Hasselhoff, Single Speed bicycles... You can post and rate an entry. It's a funny trend-barometer.

read more | digg story

Ich hab's also fertig und gediggt :) Fehlen nur noch die Heerscharen von User ;)
Ach und hier noch der myspace Stand: 751 (hmm...)




Links zu diesem Post

Simple Digg

Geschrieben am 08 Oktober, 2006, unter

So wollte ich eigentlich ein Projekt auf Scriptlance ausschreiben. Budget 30$. Aber ich hab's heute abend selber versucht und hatte eigenltlich ziemlich Spass. Es geht um folgendes: Auf einer Website sind zwei Listen. Die eine heisst "Cool" die andere "Uncool". User können ohne Profil und Registration einen Satz auf diese Liste eintragen z.B. "dem Bus nachsprinngen und scheisse aussehen".
Neben jedem Eintrag ist ein + und wenn man darauf klickt wird der Rang um +1 erhöht. Auch hier: keine Anmeldung nötig.
Naja und das Problem ist halt, dass mehrmalige Voten. Ich versuche das jetzt mit einem IP Check zu kontrollieren. Oder vielleicht auch mit einem (Monster-) Cookie. Mal schauen.
Ja und sonst war Wochenende. Am Freitag lud Su' meine Kollegen zum z'Nacht ein, dann Ausgang. Am Samstag in der Stadt und so. Am Abend "Der Pianist" geschaut (ist schon ziemlich, ziemlich gut finde ich (habe den Film zum zweiten Mal geschaut)). Und heute das wunderprächtige Wetter genossen. Soli.




Links zu diesem Post

Anno

Geschrieben am 05 Oktober, 2006, unter

Ich blogge jetzt auch noch auf www.bartlome.com/estyle/.
Naja eigentlich wollte ich ja einen Style Digg machen, aber es gibt so viele "Digg Leichen" auf dem Web 2.0. Daher beginne ich jetzt mal so. Ist übrigens eine WordPress Dings. Das ist so eine fix-fertige Umgebung. Man ladet das auf den eigenen Server, erstellt eine Datenbank und los. Ziemlich cool muss sagen. Eigentlich genau das wovon wir anno 1999 bei autobyte (eine Websolution Agentur aus Chur wo ich gejobbt habe) "getäumt2 haben. Website für jedermann. Natürlich gings damals nicht um's bloggen. Die nie beendete Arbeit ist hier (auf toox klicken).
A propos "anno": im 2001 habe ich an der HGKZ eine Arbeit zum Thema 3D Welten geschrieben (hier). Naja die Entwicklung schritt voran und von den in dieser Arbeit portraitierten virtuellen Welten hört man nichts mehr. Z.Z. ist ja Second Life der Brenner/Brüller. Ich habe mir da heute auch mal einen Account eingerichtet.
Vom Erscheinungsbild her unterscheidet sich Second Life nicht gross von denen aus dem 2001. Man kann sich da einen Avatar erstellen (meiner besteht komischerweise nur aus der Frisur und ich habe heute sicher eine Stunde versucht dem "mehr" Aussehen zu geben - erfolglos) und in der 3D Welt rumlaufen.
Second Life ist aber gemäss Betreiber viel mehr: Es gibt da eine Währung, man kann eine Geschäft eröffnen, Land kaufen, Events veranstalten (U2 hatte bereits ein Konzert) und und und.
Naja mein Mäc kam mit dem rendern oder was auch immer dieses Seconde Life Programm macht an die Grenzen und irgendwie ist das (noch) nicht so mein Ding...
Sonst: Am Morgen habe ich die fitnessmap optimiert/angepasst. Wenn das Ding funktioniert, expandiere ich gleich in die U.S und nach Frankreich. Man muss global denken heutzutage :)
Ja und dann hier noch die myspace Statistik: 729 (6.10.2006 00:24)
Peace.




Links zu diesem Post

Oktober

Geschrieben am 04 Oktober, 2006, unter


Der Oktober hat gegonnen und ich habe mich bei meinem Onkel in Zürich als Mitbewohner angemeldet... Richtig ich gehe an die Uni. Und richtig ich schreibe das hier um mich selbst davon zu überzeugen.
Aber noch ist's nicht soweit ;)
Am Wochenende hab ich mich endlich mal wieder mit Susanna getroffen. Ihre Prüfungen sind nämlich vorbei :). Am Samstag ging ich nach Zürich die Frau meines Onkels besuchen. Sie hatte vor zwei Jahren einen Hirntumor und naja der ist weg aber ein paar tausende Synapsen auch. Ist ziemlich schlimm. Wenn ich die Prognose "Hirntumor" bekäme würde ich wahrscheinlich anders Schluss machen. Denn wie man bei ihre sieht ist medizinischer Erfolg (Tumor entfernt) = weiterleben d.h. Organe funktionieren. Mit Lebensqualität hat das bei ihr leider sehr wenig zu tun. Das Gedächnis speichert fast gar nichts mehr, die Motorik funktioniert nicht mehr, Rollstuhl etc. etc. Sie lebt jetzt auch in einem Pflegeheim.
Ja und sonst: Meine Fitnessmap.de nimmt langsam Gestalt an. "Mein" Programmierer hat den Hintergrund schon so ziemlich fertig. Die Übergabe und Innerbetriebnahme ist dann anfangs nächste Woche.
Für mein schweizer Videoportal habe ich auf getafreelancer auch einen Programmiere gefunden. Ich traue dem jedoch nicht ganz. Aber er war ziemlich günstig. Mal schauen. Auf scriptlance.com ist das Projekt noch offen.
Ja und dann war ich gestern noch an einer Gesprächsrunde mit den Parteipräsidenten der Bundesratsparteien. War ziemlich gut. Positiv überrascht war ich vor allem vom SP Präsidenten Fehr. Die Partei fährt nicht meine Linie aber er ist kompetent und kann gut argumentieren. Nichts wert hingegen ist der CVP Präsi...
Heute hab ich zwei Screencasts für den Pfadicorps-Plone gemacht (anschauen). Finde Screencasts ziemlich cool ;). Und Plone ist auch grossartig.
So und jetzt zeichne ich noch ein wenig an meinem Style Pligg.




Links zu diesem Post

Randgruppe

Geschrieben am 28 September, 2006, unter

Heute erkannte ich die "Schweizer" als potentielle Randgruppe im Web 2.0. Die Communities in der Deutschschweiz reduzieren sich auf meinbild.ch und binichschoen.ch. Der Grund dafür liegt auf der Hand: die Sprache.
Na gut, die Schweizer sollen die deutschen Communities-Clones nutzen, könnte man sagen aber - Schweizer und Deutsche zusammen in einer Community? Das geht nicht. Einen Video auf myvideo.de raufladen? Nein. Lieber auf Youtube...
Ich mache daher ein schweizer Videoportal. Für all die Schweizer, die im Web 2.0 zu ertrinken scheinen und natürlich für all die Unternehmen, die bei Schweizer - und nicht bei Amys , Deutschen, Australier etc. - werben wollen.
Und dann hatte ich gestern noch eine andere Idee: Das Google Adsense Quiz (kurz vor Studienbeginn ziehe ich alle Register ;).




Links zu diesem Post

mittwoch

Geschrieben am 27 September, 2006, unter

Heute mache ich einen Test zum Thema "Wie wichtig ist der myspace Avatar".
Ich habe meinen geändert (hier) und starte mit 642 Visits (28.9.2006 00:02). Bin ja gespannt ;)
Sonst? Meine neues Web 2.0 Projekt auf getafreelancer ausgeschrieben und ausgiebig gesurft:


Live Space: Antwort von Microsoft auf myspace
Nett: sentol




Links zu diesem Post

ähm

Geschrieben am 26 September, 2006, unter

Heute morgen habe ich den Email Site Scanner (siehe letzter Blogeintrag) noch ein bisschen gefordert. Habe jetzt über 1500 Adressen darin ;) Biete die dann auf Ebay an, hehe.
Danach habe ich etwas ganz sinnvolles gemacht nämlich Passwörter geändert. Jaja. Da ich die ganze Passwort Administration sowieso dem Firefox überlasse, heissen meine Passwörter jetzt nicht mehr "clemens", "1234" sondern "82dHjd92;..d". Online generiert (Google: password generator).
Ja und dann habe ich noch und wiedereinmal eine neue Web 2.0 Idee gehabt - die ich natürlich hier (noch) nicht publiziere ;).
Übrigens der neue Programmierer meiner fitnessmap ist glaube ich ein ziemlicher Glückstreffer.:Er kann deutsch und geht das ganze sehr professionell an. Aber eben das habe ich beim letzten auch geglaubt ;). Mal schauen.
So und jetzt ist Schluss.

Youtube: Beatbox (also ich finde den sehr, sehr gail, vorallem der "wa-wapon" Teil)




Links zu diesem Post

Spammer How To

Geschrieben am 25 September, 2006, unter

Mit einem Mäc kann man innert 2min ein ganz nettes Spam Tool schreiben. Und zwar mit dem Automator. Auf die Idee kam ich weil ich Werbung für meine Fitnessmap machen muss bzw. die Studios dazu einladen will ihre Angaben einzutragen. Ja und es gibt ja bekanntlich schon Fitnessstudio-Verzeichnisse und wenn man da z.B. die URL von &anzahl=10&seite=1 auf &anzahl=1000 ändert hat man alle Einträge inkl. E-Mail Adressen auf einer HTML Seite. Jetzt könnte man die natürlich alle copy&paste, würde jedoch ewig dauern. Darum erstellte ich mit dem Automator vom OS X folgender Ablauf (alles Elemente aus der Bibliothek):
Angegeben URL's abfragen > Text von einer Web-Seite abfragen > Absätze filtern (Folgende Absätze ausgeben: Erhalten "@") > Neues TextEdit Dokument. Und fertig.
Das Ding stirbt zwar während dem Prozess fast, aber stürzt nicht ab.
Ja und dann kopiere ich das ins Exel und lade es in mein Newletterprogramm "PHPList".
A propos PHPList: der Import von Email funktioniert nicht wirklich gut bei diesem Ding. Es gibt da immer ein Readable Problem beim tmp Ordner. Und im Forum gibts nicht wirklich Antowrten.
Nach 3.5 Stunde habe ich herausgefunden wie man eine ganze Datenbank-Tabelle importiert, nämlich so. War ziemlich stolz, dass ich das hinkriegte ;).

Ja und sonst ist Olin tatsächlich heute mit Stefan zusammen mit dem reparierten BMW losgefahren und bis jetzt habe ich noch kein SMS von wegen Motorschaden bekommen... ;)
Soli that's it.




Links zu diesem Post

So

Geschrieben am 24 September, 2006, unter

Ist heute tatsächlich schon der 24ste? Heftig. In einem Monat ist schon wieder Uni. Und in wenigen Tagen endet meine Businessplanungsphase 2006...
Am WE war ich in Zürich Susanna besuchen. Morgen und Übermorgen gilt's Ernst und darum kam sie nicht nach Chur. Am Abend war ich mit Coni da. War sehr spassig ;).
Heute dann ausschlafen (ich musste gestern tatsächlich den Nachbus von Chur nach Thusis nehmen) und Web 2.0. Olin ist übrigen noch hier. Der wollte eigentlich gestern Samstag mit einem Kollegen seine 3 wöchige Tour in die Türkei starten. Das Auto gab jedoch bereits in Ems den Geist auf. Jetzt wird's morgen repariert und dann versuche sie es nochmals ;).
That's it.




Links zu diesem Post

Menü Scheiss

Geschrieben am 21 September, 2006, unter

So jetzt habe ich das Menü erstellt (anschauen). Nachdem ich zig Stunden mit irgendwelchen JavaScript Scrips rumprogrammiert habe, ist mit plötzlich in den Sinn gekommen, dass ich ja den Fireworks auf dem Compi habe (hoch lebe der HGKZ Clone). Musste mich zuerst ein wenig in das Programm arbeiten, habe das Ding noch nie wirklich benutzt.
Aber jetzt ist alles schön und gut.
Die zweite Hürde war das Zentrieren der Website. Ich habe das bis anhin immer mit Layer gemacht. Klappte eigentlich ganz gut, das Problem war jedoch, dass der Dreamweaver das nicht richtig anzeigen kann. Man kann dann nicht mehr anständig weitergestalten, weil da irgendwelche blauen Striche im Bild sind. Anyway jetzt habe ich das ultimative Script gefunden: hier.
Ja und dann habe ich ja gestern noch meinem indischen Programmierer ein Email geschrieben - nachdem ich nichts mehr gehört habe.
Da er sich auch heute nicht gemeldet hat, kontaktierte ich einen anderen (der hat mich mal angeskypt als ich auf scriptlance.com meine Skype ID gepostet habe). Naja hab' dann alles erklärt und so und er machte einen ziemlich professionellen Eindruck. Gescheitert ist's dann am Preis. Er wollte zuerst USD 700.- ging dann aber auf USD 500.- runter. Ich bezahle USD 250.-.
Wir haben uns dann verabschiedet und ich habe mein Projekt auf scriptlance.com reopendet. Und natürlich gleich einen, der damals auch mitbot kontaktiert. Mal schauen...
So und jetzt gehe ich schlafen.




Links zu diesem Post

Biken und so

Geschrieben am 20 September, 2006, unter

Ok ich weiss - ich war ein wenig nachlässig.
Gestern habe ich den ganzen Tag an meinem Digg Clone programmiert. Das Menü macht mir sehr grosse Sorgen. Ich habe das Visual Infinite Menu Programm entdeckt. Da kann man mit einer grafischen Oberfläche ein Pull-Down Menü gestalten. Ich recht cool. Und hat bei mir auf dem Mac (Firefox) auch prächtig funktioniert. Als ich dann soweit fertig war, schaute ich es im Explorer auf dem PC an und siehe da: ein Alert, dass ich das Programm kaufen müsse und so. Üüüübel. Hab dann noch ein bisschen nach dem unlock Code gesucht.
Heute bin ich die Sache dann mit einem neuen Skript angegangen wobei ich mich vorher intensiv in CSS weiterbilden musste. Naja das Ganze klappe eigentlich ganz gut aber irgendwie habe ich mich dann gefragt ob so ein Pull-Down überhaupt Sinn macht... Jetzt versuch ich mal noch ein Tab Menü aber eben wie gesagt irgendwie habe ich die Lösung immer noch nicht.
Hier gehts zu Seite.
Ja und dann war ich heute Nachmittag noch Biken (VBlog). Wollte eigentlich auf den Scalottas aber war dann ein bisschen spät dran und musste vor dem Ziel umkehren.
Beim Runterfahren hat sich dann noch meine Magura Bremse verabschiedet. Gar nicht nett, denn das Bike ist zu alt um noch Geld dafür ausgeben und ein Neues ist zu teuer...
Anyway ich mach jetzt mal ein bisschen mit meinem Menü weiter.

The Street




Links zu diesem Post

CLB Schweiz GmbH

Geschrieben am 17 September, 2006, unter

Es ist also vollbracht: die CLB Schweiz GmbH ist gegründet :). Am Samstag haben Olin und ich die Statuten und das Gründungsprotokoll unterschrieben. Morgen Montag erfolgt die Anmeldung beim Handelsregisteramt. Betreut hat mich ein Jurist aus Chur. Ich werde hier dann mal noch ein "How to" publizieren.
Sonst: am Freitag nur kurz nach Chur um Susanna nicht vom lernen abzuhalten ;), am Samstag dann am Nachmittag mit Olin in Chur am Kaffetrinken, Brille polieren lassen (sieht wieder aus wie neu), Globus, Altstadt etc. Den Abend dann bei Susanna mit einem vorzüglichen Essen, TV-Sendung zum Thema künstliche Insel in Dubai (Doku zum Bau). Und heute dann zurück nach Thusis. Erneut nichts grosses aber das muss so sein, denn wie gesagt hat Susanna in 1.5 Wochen Prüfungen und das Programm ist schon voll...
Soli und jetzt auf's schöne, weite Netz und so :)




Links zu diesem Post

Lonelygirl15 Collection

Geschrieben am 14 September, 2006, unter

Auf meiner myspace Site kann man jetzt die ganze Lonelygirl15 Sammlung (1-28) downloaden. Mit der Firefox Erweiterung Downloadhelper (speichert .flv), ffmpegX (wandelt .flv in .avi) und iMovie (zusammenfügen) geht das sehr einfach und schnell.
Ich weiss jedoch nicht ganz wie legal das ist... Habe mit überlegt eine collection.com Site zu machen und die populärsten Youtube VBlog da zum download anbieten. Man könnte das Zoigs auch auf DVD brennen. Es gibt ja auch so ein Dienst, der aus dem Blog ein Buch macht und dann auch gleich noch verkauft (natürlich mit Gewinnbeteiligung). Mal schauen wie viele das runterladen. Werbung mache ich schon mächtig (sehen).
Ja und dann habe ich heute die Miss Real 2007 myspace Seite (ist das jetzt tatsächlich schon meine 4te myspace Seite..?) soweit mal fertiggestellt. Noch während dem Bearbeiten hatte ich schon Requests. Jetzt ist die aktuelle Ausbeute 38 Profilaufrufe und 6 Freunde. Nicht schlecht. Was so ein weiblicher Avatar ausmacht ist schon krass...
Mit der Miss Real Wahl versuche ich die Suicide Girls Idee "Schweiz" tauglich zu machen. Das Konzept ist 12 Damen, die nicht nur hübsch sondern auch klug sind auf der Seite zu vereinen und im Frühling dann eine Miss Wahl zu veranstalten. Bis auf die Wahl läuft alles online. Neben Fotos, Steckbrief solls auch ein Video Skype Interview geben. Als Interviewer versuche ich dann Mark van Husseling zu überzeugen ;). Aber auch hier gilt die try and error Devise. Noch ist es "try".

Die Weltwoche berichtet in der aktuellen Ausgabe übrigens über die neue Generation der .com Milionäre... hmm.
Aber noch besser ist der Bericht über das Rätoromanisch (gibts myspace eigentlich auch auf rätoromanisch? Ich glaube nicht.. Zeit beim Bund ein paar Milionen zu fordnern ;).


Was ist auf der anderen Seite der Erde? Eine ganz lustiges Google Map Tool (los).
Video zum Thema Hunde-Flüsterer (Bericht in der Weltwoche)




Links zu diesem Post

Zaubern

Geschrieben am 13 September, 2006, unter

Hallo meine Lieben,
heute habe ich grossartig gezaubert: Video schauen.
Ja und neben dem zaubern war ich auf der Rolle (ich bin so krass erkältet und kriege das nicht weg daher eben Rolle und nicht Berg), auf dem Herbstmark (was in Amerika üblich ist (z.B. Mission Street in SF, findet in Thusis so zwei, drei Mal pro Jahr statt: die Dorfstrasse wird gesperrt, die Standsteller bauen ihre Stände (daher wohl der Name "Standsteller") und verkaufen da Plastikpistolen, Schmuck, Landwirtschaftsprodukte, Kleider etc. Das Lustige ist, dass das seit 40 Jahren die gleichen Leute sind. Man vergisst die Typen auch nicht, denn sie hatten es nicht einfach mit uns als 5. Klässler (damals war der Markt so ziemlich das Grösste). Wir hatten natürlich Angst vor ihren Fliegenklatschen, mit denen sie uns auf die Finger hauten, wenn wir nur alles anschauten (mit den Händen) aber nichts kauften... Tja ich schliesse jetzt mal die Klammer). Dann habe ich noch ein bisschen am Zaharzt-Meeting-Flyer rumgebastelt (ist für Dr. Christina Luzi). Jetzt noch ein bisschen Miss Real 2007 geplant (was das genau ist erzähl ich dann ein anderes Mal).
Blogs? Habe ich keine.. Sorry
Peace.




Links zu diesem Post

Petition

Geschrieben am , unter

VBlog (Armeewaffe Petition eingereicht)
Flikr Update (ja ich habe tatsächlich bezahlt...)




Links zu diesem Post

Alles Betrug

Geschrieben am 11 September, 2006, unter

Das Lonelygirl15 ist also ein Fake (Bericht dazu). Krass. Die Bild- und Soundqualität war ja schon verdächtigt...
Die ganze Youtube Community ist darauf reingefallen. Ein historischer Moment.
Was zeigt der Fall "Lonelygirl15"? (Mein VBlog dazu)
- der Motor des Web 2.0 ist die Werbung (Adsense, Affiliate etc.). Firmen investieren wieder Millionen ins Internet und sehen in den Communitys ihre Chance. Ein wichtiger Punkt dabei ist, dass sich die User hemmungslos "outen" und die Unternehmen ihre Werbung sehr affin platzieren können. Des Weiteren verbringen sehr viele Leute sehr viel Zeit im Web 2.0. Zeit, die beim TV Konsum gespart wird.
- Die 68er Stimmung auf Youtube ist vorbei. Das Vertrauen ist gebrochen. Jeder Blog, jeder Beitrag kann Werbung sein. Entweder man aktzepiert Kommerz oder man boykotiert die Site. Letzteres wird bei wenigen der Fall sein.
- Es geht weiter. Und wie.
Viele bedauern diese Entwicklung. Aber war es nicht absehbar? Ich denke ja. Die Marketing Typen sind ja nicht auf den Kopf gefallen.
Youtube war/ist/bleibt Entertainment. That's it. Hier ein sehr guter VBlog zum Thema.
Schreibe zum Thema dann mal noch mehr.
Sonst? Mein Turtle Video.




Links zu diesem Post

WE

Geschrieben am 10 September, 2006, unter

Soli es ist Sonntag Abend. War ein ganz nettes WE. Am Freitag die Party bei Conradin (er hat die Prüfungssession (Jus) beendet und freut sich ziemlich darüber), am Samstag im Zoo Zürich mit dem SBV (Sehbehinderten Verband; meine Mutter ist das Präsidentin und die machen halt immer so Ausflüge und ich war als Helfer/Begleiter dabei), am Abend dann gediegen Essen (wie immer im Hause Susanna), chillen und so (und natürlich den Schluss der Miss Schweizwahl im TV geschaut (ich bin mit dem Resultat zufrieden ;)). Heute dann zurück nach Thusis, WW und Park Avenue lesen, Compi, essen...

Endlich fertig: der Battasendas Rap Clip.
Lustig: McDonalds Hummer (Custom Mc Schild)




Links zu diesem Post

Donnerstag

Geschrieben am 07 September, 2006, unter

Soli, heute bin ich früh dran. Das hat den einfachen Grund, dass ich morgen "früh" aufstehen muss. Morgen ist nämlich Spezialitäten-Markt in Thusis und ich muss mich nach Berg-Honig erkundigen. Ich habe gestern in meinem alibaba Rausch eine "Exklusiver Honig aus der Schweiz"-Anzeige gemacht und heute hat sich schon der erste gemeldet - ein Dubaianer ;)
A propos alibaba: verkaufe da jetzt auch alte Militärlastwagen (2 DM < href="http://devnet.map24.com/manuals/doku.php?id=ajax:1.0:tutorials:implementafreesearch">Tutorial, Beispiel.

Hatte gestern abend noch die Idee einen online Akkreditiv Service zu machen: bin nicht der einizige ;) Aber scheinbar kann man da viel viel Geld verdienen...

Zum Bookmarken: dogbar

So that's it.




Links zu diesem Post

Steve Irwin überall

Geschrieben am 06 September, 2006, unter

Steve Irwin, Steve Irwin überall. Youtube hat einen neuen Star. Wenn er auch nicht mehr viel davon hat. Noch gestern hätte ich keine Anhnung gehabt wer das ist. Jetzt hat es 7 Miliarden Tributes auf Youtube und alle kommentieren mit RIP. Tja.
Aber faszinierend ist's ja schon für was diese Site alles taugt...
Ja und bei mir lief folgendes (und das schreibe ich hier nur damit ich morgen noch weiss was ich heute gemacht habe): Alibaba (verkaufe jetzt Militär-Lastwagen, hier der Link), dann myspace etc gecheckt, dann open office runtergeladen (funktioniert prächtig), dann Tshirt hochgeladen (das London Design Festical macht so einen Gestaltungswettbewerb (die Idee habe ich auf meiner Liste :() und man kann da seine Sujet raufladen und die anderen bewerten es. Hier der Link), dann Album (doch mit iPhoto, da diese mypixel Ding sehr armseelig ist), dann Dankesbriefe für die lieben Chill On A Swiss Hill Sponsoren, dann wollte ich auf Chur und habe den Zug verpasst, dann bin ich halt ins Dorf wegen Chill On A Swiss Hill Bilder (als Geschenk für die lieben Sponsoren), dann habe ich Chuckit's! der Migros und dem Coop gesendet, dann wieder alibaba, Dankeschön Brief geändert, dann eine Website für die Snapbands, die noch übrig sind und ich verkaufen will (Link), dann hab ich's endlich mal geschafft den Chill On A Swiss Hill Pressespiegel zu vollenden und auf Netz zu laden, dann habe ich noch mit Susanna telefoniert, gegessen und jetzt habe ich noch mit meinem Cousin Raphael geskypt (wohnt in Paris, kann kein deutsch (ich kein Franz (mehr)) darum in englisch und ich habe ihn nach 12 Jahren das letzte Wocheende wieder einemal gesehen. Dank Skype bleiben wir jetzt aber in Kontakt. Just another skype success story)

Playlist: die 10 lustigsten Bush Clips
Zum bookmarken und Geld ausgeben: elsewares




Links zu diesem Post

Trading

Geschrieben am 05 September, 2006, unter

Ich bin heute völlig erkältet etc. aufgestanden. Wahrscheinlich vom runterfahren gestern (hatte natürlich keine Jacke dabei...). Dann Internet, Dankeskarten für die Chill On A Swiss Hill Sponsoren, ein paar Telefone (wegen Soft-Drink und so). Ja und am Abend hat sich dann noch mein Freund aus Indien via Skype eingeklinkt. Gosh heisst er und ich habe ihn als Programmiere für meine Google Map Sache ausgewählt. Ich muss noch anmerken, dass der Typ die zweite Wahl ist - aber der erste hat abgesagt.. Tja. Aber er ist ganz nett und ich hoffe er kann programmieren. Leider hat er - wie ich auch - noch kein "rating". Mal schauen. Die Idee das Geld via WU zu überweise konnte ich ihm ausschlagen ;) (nutze das Payment Tool von scriptlance).
Den Abend habe ich dann mit alibaba.com verbracht. Eine fantastische Sache. Entdecke das immer wieder auf's Neue ;)
Kaufzwang: Hundeschirm , Hunde-Pyjama
Übrigens schon gesehen, dass auf Google jetzt die Skype Adresse eingeblendet werden kann? Das ging ja schnell... Ich überlege mir wirklich Google Aktien zu zeichnen.
So und jetzt erstelle ich noch ein Album für meine Mutter auf mypixmania.com. Habe bis anhing immer das Apple Album genutzt, welches übrigens grossartig ist :)




Links zu diesem Post

Bike Trip

Geschrieben am 04 September, 2006, unter

Heute lief nicht viel. Ich muss auf Offerten, Rückmeldungen etc. warten.
Um 14.00h ging ich dann Biken und zwar auf den Hausberg. Nichts grosses aber ganz hübsch. Und das Wetter war grossartig. Habe ziemlich gelitten da ich doch die letzten Tage vorwiegend vor dem Compi sass (Bike Trip Video Blog).
Jetzt versuche ich gerade einen RealPlayer live Stream aufzunehmen. Habe den R7C. Interessanterweise funktioniert das Ding heute nicht mehr. Scheiss PC.
Kaufzwang: Jimi wallet
Youtube Playlist: Lucy in LA (genau das wollten wir in unserer WG im 2001 machen... "Puppit" nannten wir es. Zuschauer schreiben, Schauspieler spielen. Tja. Wir waren der Zeit voraus.)
That's it.







Links zu diesem Post

Sonntag

Geschrieben am 03 September, 2006, unter

Zurück zu hause in Thusis. Gestern abend war ich noch an der Gehla (Gewerbemesse) in Chur. Das ist so eine Messe für KMU's aus der Region. Man läuft da in einem Rundgang an all den Ständen (Boxen die entsprechend dekoriert werden - oder auch nicht) vorbei. Das ganze ist in mehreren Zelten untergebracht.
Darf man eigentlich solch provinzelle Sachen verschmächen obwohl man selber Teil der Provinz ist?
Irgendwie mag ich diese Stände/Boxen, die da irgendwelche Steine, Staubsauger, Pfannen etc. verkaufen nicht mehr. Aber nicht aus der Sicht "oh ist das langweilig" und "immer das Gleiche" sondern eher im Sinne "Himmel, ist das armseelig". Man fühlt sich irgendwie - und das wirkt jetzt wahrscheinlich aber fälschlicherweise als eingebildet- "darüber". Aber jedem das seine - auch der Mixer-Verkäuferin - und mir.
Grossartig hingegen fand ich das eidg. Schwingerfest (youtube). In der Disziplin Schwingen versuchen "Munis" (äusserst kräftige bzw. bullige Herren) sich gegenseitig zu fällen d.h auf den Rücken zu drücken. Der Hauptgewinn ist dann übrigens auch ein Muni - aber einen richtigen. Beim Unspunnensteinstossen geht es darum einen 83.5kg Stein so weit wie möglich zu werfen. Finde das wirklich sehr cool. Tradition rockt.
(Bleibt zu hoffen, dass die Jungs sich weiterhin von Fleisch anstelle von Doping ernähren ;))




Links zu diesem Post

Freitag

Geschrieben am 01 September, 2006, unter

Soli, das wär's für diese Woche. Jetzt gehe ich nach Fribourg zu meinem Bro'. 4h Zug fahren.. Keep on rocking und bis am Montag oder so.
Nachtrag: Es ist 02:57 und ich liege im Bett bzw auf irgend so einer vermähte Matratze bei Olin in der WG. Auf dem Weg nach Fribourg habe ich die index page von bartlome.com neu gestaltet (schaut's euch an). Die Alte war einfach nicht mehr zeitgemäss... So und jetzt schlafen.




Links zu diesem Post

Geschrieben am 31 August, 2006, unter

...gestern um ca 24:00 meldete mein PC einen Virus (ja ich habe neben meinem Mac auch einen PC stehen). Was danach kam, kennt jeder PC-User. Naja dank codezone.ch habe ich jetzt ein frisches XP drauf. Schwer Sorgen macht mir der Norton - ich befürchte diesen kaufen zu müssen... Die Aktivierung ist ziemlich heftig geschützt wie mir scheint.
Zur Abwechslung gibt's übrigens wieder mal eine neue Skype Version für den Mac. Nachdem gestern für einige Stunden die Version 1.5.0.75 online war (und überhaupt nicht funktioniert hat) ist jetzt die Version 1.5.0.77 drauf. Und da klappts sogar mit meiner Logitech Quickcam Desktop (macam Komponenten im QT Ordner). Die Benutzerfreundlichkeit lässt aber immer noch zu wünschen übrig und Cam ein- /ausziehen verursacht einen Absturz... Tja.
Und jetzt zieh ich mir Miami Vice rein :)

P.S. was macht das lonelygirl15 da für einen Müll? Was soll das? Schuster bleib bei deinen Leisten sag ich da... ;)




Links zu diesem Post

Geschrieben am 30 August, 2006, unter

Ich arbeite bis zum Studienbeginn ende Oktober an verschiedenen Projekten.
Das aktuellste ist eine Google-Map, das ich via Scriplance.com programmieren lassen. Scriptlance ist eine Programmierer Freelancer Börse. Die Inder unterbieten sich da gegenseitig ;) (Start bei USD 400, aktuelles Gebot USD 225). Ob's und wie's schlussendlich geklappt hat, werde ich hier publizieren.
Hier übrigens noch die unvergleichliche HP von Aschi Orientteppich. Schön zu sehen, dass auch das Web 0.1 noch nicht ganz vergessen ist ;)

Hier noch meine Youtube Liste von gestern:
> The Daily Show - Classic Colbert 5/1/06 (Comedy, 8/10: ganz lustige Show, muss ich öfter schauen)
> Bad Interviewing Techniques on The Today Show (Comedy, 6/10: klassischer YouTube Clip)
> Veteran's Tribute (Irak Krieg, 9/10: Diashow mit Videoschnipsel)
> This is war (Irak Krieg, 8/10: wie Veteran's Tribute)
*Bei den Irak-Videos lohnt es sich die Comments zu lesen.




Links zu diesem Post